Die Notwendigkeit 

Wir sehen jeden Menschen als einen ganzen Menschen. Jeder Mensch hat einzigartige Fähigkeiten und es ist unsere Pflicht als Gesellschaft, ihn bei der Entwicklung zu unterstützen, um sich selbst zu verwirklichen. Die Familie ist das wichtigste Umfeld und hat das bedeutendste soziale und rehabilitative Potenzial dafür. Es ist wichtig, die Familie zu stärken, zu unterstützen und zu begleiten, sie aus der Krise zu bringen und zu intensivieren.


Die Gemeinschaft und die Gesellschaft haben einen sehr wichtigen Platz im Leben der Person im allgemeinen und des Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen im Besonderen. Die Gemeinschaft ist der wichtigste sozialrehabilitierende Faktor für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen. Menschen und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen sehen wir als die besten Erzieher der Gesellschaft.
Wir glauben, dass jede Person und sicherlich auch eine Person mit besonderen Bedürfnissen das Recht hat, sich in allen Lebensbereichen, einschließlich der Hochschulbildung, zu entwickeln. Wir als Gesellschaft haben die Pflicht und das Recht, dieser Person zu erlauben, sich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln und für sie zugänglich zu machen. Wir müssen aufhören nur zu reden sondern uns an die Arbeit machen.


Wir glauben, dass jeder Mensch eine einzigartige Persönlichkeit ist. Jeder Mensch hat ein Bedürfnis nach zwischenmenschlichen Beziehungen und jeder Mensch hat das Recht an Grenzen, Erfahrungen, Wünsche, Lieben, Frustrationen, Visionen und Träume. Dies darf er verwirklichen und wir unterstützen ihn dabei.


Wir glauben, dass es unsere Pflicht und unsere Verantwortung als Gesellschaft und Gemeinschaft ist, jede Person zu unterstützen und zu fördern und ihr zu helfen, seine Rechte kennenzulernen und diese Rechte zu verwirklichen.